GEMA missbraucht Urheberrecht um ein Anti ACTA Video (ohne Musik) zu zensieren

Unkommentiert verlinke ich mal auf folgenden Beitrag über eine Aktion der GEMA auf Youtube: http://c-hofmann.blogspot.com/2012/02/nicht-zu-glauben-die-gema-missbraucht.html?m=1 Interessant sind vorallem die Kommentare: Hallo Herr Hofmann, die GEMA hat weder dieses, noch die anderen von Ihnen erwähnten Videos gesperrt. Die Blockierung eines Videos auf YouTube kann viele verschiedene Gründe haben: Die Labels etwa können ihr Repertoire auf Grund des Leistungsschutzrechtes sperren, auch viele Verlage nehmen ihre Rechte online selbst wahr. In diesem Fall ist allerdings davon auszugehen, dass diese beiden Möglichkeiten wegfallen, und YT selbst gesperrt hat. Das geschieht total willkürlich: Ein Beispiel ist die Blockierung des Films “Sonnenallee” vor einigen Monaten, oder … Mehr lesen →